Spielzeug und Kuscheltiere - eine hygienische Herausforderung

Erhalte Push-Nachrichten für neue Benachrichtigungen und Konversationen auf Euren Smartphone. Einfach die WSC-Connect App herunterladen und die HFK App nutzen

Hier geht es direkt zur Download-Seite von Google Play

Kuscheltiere und Spielsachen - ein TABU im Inkubator? 1

  1. Ja, in jedem Fall ein absolutes NO GO! (0) 0%
  2. Jaein... in Plastikverpackte Stofftiere und wischdesinfizierbare Materialien sind ok. (1) 100%
  3. NEIN! Wenn das nicht mehr erlaubt ist, was dann? Wir sind doch alle nicht steril!? (0) 0%
  4. Es geht alles, solang die Händehygiene von ALLEN (Personal und Eltern) eingehalten wird. (0) 0%

Wer mag sie nicht, die kleinen Plüschtiere mit großen Augen die im Stande sind so viel Trost zu spenden?

Als Mitbringsel, Spende oder Dekoration findet man Spielsachen und Kuscheltiere in Stations-, Patienten-, Behandlungs- und Spielzimmern und auch im Inkubator. Spielsachen sind hygienische Herausforderungen im infektionspräventiven Klinikalltag.

Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Ich freue mich auf anregende Beiträge, Diskussion, Fragen, Meinungen oder Erfahrungsberichte.

Comments 1